/// Preisverleihung ///

Veragabe des
14. Tierschutzpreis

Am 9. Oktober 2018 wurde im Meistersaal der 14. TIERSCHUTZPREIS vergeben. Ausrichter war der DEUTSCHE TIERSCHUTZBUND in Zusammenarbeit mit den Zeitschriften FUNK UHR und SUPER TV sowie den Marken PEDIGREE und WHISKAS. Aus 286 Projekten wurden die besten drei sowie jeweils ein Preisträger für das Lebenswerk und der Sonderkategorie auserkoren.

 

Sängerin Stefanie Hertel, Tierschutzbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes, war erneut für die Auswahl der Preisträger mit verantwortlich und hielt die Laudatio für das Lebenswerk. Gemeinsam mit dem Sänger und Gitarristen Lanny Lanner gestaltete Hertel zudem das musikalische Rahmenprogramm.

 

 

 

Nina Ruge hielt die Laudatio für die Preisträger der Sonderkategorie und führte gemeinsam mit Moderator Attila Weidemann durch den Abend. Viele weitere prominente Gäste, darunter Daniela Katzenberger, Jay Khan, Allessa und Mitch Keller, machten deutlich, dass der Tierschutz einen hohen Stellenwert hat.

 

Fotos: © Deutscher Tierschutzbund e.V.

/// Ansprechpartner ///

Sie haben Fragen, oder wünschen sich Anregungen zu Ihrem Projekt? Wenden Sie sich bitte an: Sascha Zirnstein